Onlinevorträge

Online Vortrag: Sträucher schneiden – artgerecht und kreativ

Es gibt kaum einen Garten, der keine Sträucher hat und viele Möglichkeiten Sträucher zu schneiden:  rund, eckig, jedes Jahr die Hälfte weg, nur das Dicke rausschneiden, immer wieder auf Stock setzten,
nur 1-2 jähriges Holz stehen lassen.
Es ist auch nicht so, dass alle Sträucher geschnitten werden müssen. Viele von ihnen werden ohne Schnitt im Laufe der Jahre immer schöner.
Aber vorher soll ein Gartenbesitzer das alles wissen und dann auch noch behalten?

Viele Sträucher zeigen uns schon durch ihren Wuchs ob und wie sie geschnitten werden möchten. Etliche werden wir uns dabei etwas genauer ansehen.


Besonders spannend ist es durch kreativen Schnitt bei alten Sträuchern neue Perspektiven im Garten zu entwickeln. Oft ergeben sich dabei neue Bereiche um Stauden zu pflanzen oder vielleicht eine kleine Sitzecke zu gestalten.

  • Welche Schnittregeln muss ich beachten?
  • Kann ich jedes Gehölz auf Stock setzten?
  • Muss ich meine kleine Hecke jetzt schon schneiden?
  • Im Garten ist alles so dicht. Was kann ich tun?
  • Darf ich meinen Blütenhartriegel auch schneiden?

Dazu gehört Kenntnis über das Verhalten der Pflanze, eine gute Säge und etwas Mut.

Online Vortrag
max. 20 Teilnehmer
Dauer ca. 2 Stunden, inkl. kleiner Pause
Anmeldung: HIER
bitte nicht über die Kommentare

Kosten: 20€/ Person

Individuelle Onlineangebote für Gruppen auf Nachfrage
z.B. Gartengruppen, KfD, Landfrauen, GdS……

Den Vortrag gibt es auch als Präsensvortrag.
Individuelle Angebote auf Nachfrage

Die nächsten Termine

Wenn Interesse besteht, einfach über HIER melden. Sobald genügend Teilnehmer da sind, biete ich einen Termin an.

Der Vortrag läuft über Zoom. Alle Teilnehmer bekommen per Mail einen Link, mit dem sie sich in den Vortrag einklicken können. Es ist nicht notwendig, dafür Zoom runterzuladen. Außerdem versende ich einen Testlink, mit dem man es vorher ausprobieren kann.
Wenn es weitere Fragen dazu gibt – einfach in den Kommentaren schreiben.

Teilnehmerstimmen:

Peter von @kopflastig_garten “Der Vortrag ist perfekt für Gartenneulinge, aber auch für erfahrene Gärtner! Informativ und kurzweilig wird der Blick für den eigenen Garten geschärft und man erhält viele wertvolle Tipps!”

Jens von derhagenberg „Einmal mehr überzeugte mich Barbara Gerlach mit ihrem Fachwissen zu Sträuchern und Ziergehölzen. Klasse Vortrag! Keine Fragen offen.“

Leonie von @staudenprinzessin „Mit Begeisterung, fundiertem know-how und spannender Präsentation Wissen vermitteln, das schafft Gärtnermeisterin Barbara Gerlach hier mit Leichtigkeit. Der Vortrag „Sträucher schneiden – artgerecht und kreativ“ hat viel Spaß gemacht, war lehr- und abwechslungsreich. Vollgepackt mit neuem Wissen und Anregungen gehe ich jetzt viel sicherer an das Thema und freue mich darauf, alles Gelernte in meinem Garten umzusetzen. Absolute Empfehlung!“

Xenia von Berlingarten „Barbara Gerlach beantwortet mit ihrem Vortrag alle Fragen, die sich Hobbygärtnern in Sachen Strauchschnitt üblicherweise stellen. Auch auf das Thema Heckenschnitt geht sie professionell ein. Überdies richtet sie im Teil über kreativen Schnitt den Blick auf ganz neue Möglichkeiten. Zum Beispiel durch das Aufasten von Gehölzen können Gartenbereiche von ganz besonderer Schönheit entstehen. Mich haben die Arbeiten an Ikebana erinnert.“

Sonja von ichsehgrün „Wenn es einem nach einem Vortrag in den Fingern juckt und man am liebsten direkt in den Garten stürzen würde, dann weiß man, dass es gut war! Genau das Gefühl hatte ich nach Barbaras Vortrag zum Thema „Sträucher schneiden – artgerecht und kreativ“! Viele neue Ideen – die ich dann tatsächlich auch direkt im Garten angewendet habe.“

Astrid von @gartengedanken „Sträucher schneiden – artgerecht und kreativ“ – In dem Online-Vortag mit zahlreichen Beispielen aus ihrer gärtnerischen Praxis gibt Barbara einen tollen Überblick über den richtigen Gehölzschnitt im Garten und beantwortet alle Fragen kompetent und fachgerecht.“

3 Comments

Schreibe einen Kommentar zu Heike Oltmanns Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.